17. Herbstakademie 2016

Smart World – Smart Law?
Weltweite Netze mit regionaler Regulierung
14. – 17. September 2016 an der Bucerius Law School in Hamburg

Die 17. Herbstakademie 2016 wurde von der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI) in Verbindung mit der Bucerius Law School in Hamburg veranstaltet. Wie gewohnt wurden aktuelle Entwicklungen des Informationstechnologierechts behandelt. Dazu waren junge Anwälte, Referendare, wissenschaftliche Assistenten und Doktoranden eingeladen, aktuelle Themen aus dem Informationstechnologierecht (inkl. Gewerbliche Schutzrechte, Telekommunikationsrecht, Fernabsatzrecht, Datenschutzrecht, Strafrecht) auszuwählen und sie mit einem Beitrag auf der Veranstaltung zu präsentieren. Neben den in einem Review-Prozess ausgewählten Beiträgen wurden in den „Updates“ von Experten Überblicke über die Rechtsentwicklung der letzten 12 Monate in wichtigen Bereichen des IT-Rechts gegeben.