Mittwoch, 11. September 2019

ab 19:00
Empfang im Bremer Rathaus
Begrüßung durch Prof. Dr. Prof. h. c. Jürgen Taeger / Vorstandsvorsitzender der DSRI
Grußwort von Hans-Henning Lühr / Staatsrat bei der Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen, Vorsitzender des IT-Planungsrates:»Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) ist mehr als die Elektronifizierung der Verwaltung«
Gastvortrag von Prof. Dr. Dieter Dörr / Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainzer Medieninstitut: »Die Macht der Intermediäre«

Donnerstag, 12. September 2019

ab 07:30
Registrierung der Teilnehmer
Bremen Airport, Bremenhalle, Flughafenallee 20, 28199 Bremen
08:30-09:00
Begrüßung und Eröffnung der Konferenz
RAin Dr. Ursula Widmer / Vorsitzende des Stiftungsrats der DSRI
Prof. Dr. Benedikt Buchner / Grußwort des IGMR, Universität Bremen, Grußwort der DGRI e.V.
Bremenhalle
DATENSCHUTZ
Moderation: RAin Dr. Ursula Widmer / Dr. Widmer & Partner, Vorsitzende des Stiftungsrats der DSRI
09:00-09:30
Wissensgenerierung durch Open Source Intelligence – datenschutzrechtliche Regulierbarkeit von algorithmischen Entscheidungsprozessen
Stephanie von Maltzan / Wiss. Mitarb. Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
09:30-10:00
Datenschutzrechtliche Transparenz von algorithmischen Entscheidungen und Verarbeitungen mittels Gamification, Ablaufdiagramme und Piktogramme
Laurenz Strassemeyer / Wiss. Mitarb. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn / Osborne Clarke
10:00-10:30
Automatisierte Kreditentscheidungen. Eine vergleichende Analyse der (datenschutz-)rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Österreich
Mag. iur. Žiga Škorjanc / Doktorand / Universitätsassistent Universität Wien
10:30-11:00
Dynamic Pricing: Algorithmen zwischen Ökonomie und Datenschutz
RA Dr. Alexander Golland / PwC Legal
11:00-11:15
Kaffeepause
Bremenhalle
DATENSCHUTZ
Moderation: Prof. Dr. Christian Heinze / Leibniz Universität Hannover / Stiftungsrat der DSRI
11:15-11:45
KI im Bewerbungsprozess – datenschutzrechtliche Herausforderungen
RAin Daniela Herdes / Lead Specialist Data Protection, GAZPROM Germania GmbH
11:45-12:15
The Future of Legal Tech – Wie digitale Sachverhalte die Compliance-Beratung prägen
RA Philipp Kaufold / Data Scientist Schürmann Rosenthal Dreyer
12:15-13:00
DSGVO – Bilanz nach 15 Monaten
Dr. Imke Sommer / Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Freie Hansestadt Bremen
13:00-14:00
Mittagspause
Bremenhalle
PANEL 1A DATENSCHUTZ
Moderation: RA Dr. Jens Schefzig / Partner Osborne Clarke
14:15-14:45
Musterfeststellungsklage, Abmahnfähigkeit und DSGVO – Kommt die »Abmahnwelle« jetzt ins Rollen?
RAin Anna Amam / Gierschmann Legal
14:45-15:15
Schadensersatz bei unzulässiger Datenverarbeitung – ein Überblick
RAin Jenny Strauß, LL.M. / Scheja und Partner
RA Philip Schweers / Scheja und Partner
15:15-15:45
Verhaltenssteuerung durch Schadensersatzhaftung in der DSGVO
Lennart Elsaß / Doktorand Universität zu Köln / Wiss. Referent, DLA Piper
15:45-16:15
Si tacuisses... – Nemo tenetur und die DSGVO
RA Jan Spittka / DLA Piper
16:15-16:30
Kaffeepause
Upper Deck Lounge
PANEL 2A SMART CONTRACTS / LEGAL TECH
Moderation: RA Jan Pohle / Partner DLA Piper
14:15-14:45
Zulässigkeit, Handhabung und rechtliche Grenzen bei der Gestaltung von Smart Contracts
RAin Ruxandra Lupu / Schneider Schiffer Weihermüller
14:45-15:15
Smart Contracts in der AGB-Kontrolle
RA Dr. Matthias Berberich, LL.M. / Hengeler Mueller
15:15-15:45
ILLegal Tech? Vertragsstrukturen und Regulierung von Legal-Tech-Anbietern
RAin Anne Leßner / Vogel Heerma Waitz
15:45-16:15
Unpatchable? Der gesetzliche Umgang mit von menschlichem Verhalten ausgehenden Risiken für die IT-Sicherheit kritischer Infrastrukturen
Dirk Müllmann / Projektmitarb., KIT Karlsruhe / Goethe Universität Frankfurt a.M.
16:15-16:30
Kaffeepause
Bremenhalle
PANEL 1B DATENSCHUTZ
Moderation: Oliver Thomsen / Leiter der Rechtsabteilung CEWE Stiftung & Co. KGaA / Vorstand der DSRI
16:30-17:00
DSGVO: Herausgabe von Mitglieder- und Gesellschafter-Adresslisten in Vereinen, Genossenschaften und Publikumsgesellschaften
RA Bilal Abedin / Abedin & Schwiering
17:00-17:30
Umsetzung der Auskunftsansprüche: Datenhoheit und Rechtssicherheit durch Legal Tech
RA Dr. Olaf Koglin / PrivacyRightNow
17:30-18:00
Fotoauftrag als Auftragsverarbeitung
RA David Seiler / DS-law
18:00-18:30
Update Datenschutzrecht
RA Dr. Flemming Moos / Osborne Clarke
ab 19:30
Dinner im Bremer Ratskeller
Upper Deck Lounge
DGRI BEST PRACTICE WORKSHOP
Moderation: Dr. Matthias Baumgärtel / Syndikusanwalt EWE Tel GmbH / Vorstand der DSRI
16:30-18:30
DGRI Best Practice Workshop: Die Behandlung eines Data Breach im Unternehmen unter der DSGVO
RA Sebastian Dienst / Noerr
ab 19:30
Dinner im Bremer Ratskeller

Freitag, 13. September 2019

Upper Deck Lounge
PANEL 3A CYBER PHYSICAL SYSTEMS (CPS)
Moderation: Claudia-Bernadette Langer / Senior Legal Counsel, e.solutions GmbH
09:00-09:30
Data-driven vehicles: who is in the driving seat? Datenschutzverantwortung zwischen Herstellern und Anbietern im Bereich der Robotik: Privacy by Design und das Principal-Agent-Problem am Beispiel der Fahrzeugautomatisierung
Sheila Vásquez, LL.M. / Spezialistin Datenschutz
Dr. Steffen Kroschwald, LL.M. / Datenschutzbeauftragter und Fachreferent im Konzerndatenschutz der Porsche AG
09:30-10:00
Die Rolle des Arztes bei medizinischen KI-Anwendungen
Dr. Fruzsina Molnár-Gábor, Forschungsgruppenleiterin / Lehrbeauftragte / Heidelberger Akademie der Wissenschaften
10:00-10:30
Robolution – Datenschutzgrundverordnung und Roboter im Krankenhaus
Andreas Scholtz / Datenschutzbeauftragter, Universitätsklinikum Leipzig
11:00-11:15
Kaffeepause
Bremenhalle
PANEL 4A INTERNET
Moderation: RAin Dr. Johanna Spiegel / Taylor Wessing
09:00-09:30
Wird das Internet kaputtgefiltert? – Die täterschaftliche Haftung von Plattformbetreibern nach Artikel 17 der Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt
RAin Ramona Kimmich / Associate Reed Smith
RA Sven Schonhofen, LL.M. (Fordham University School of Law, N.Y.) / Reed Smith
09:30-10:00
Rechtliche Fragestellungen beim Einsatz von »Smart Home«-Technologie
RAin Eva Ametsbichler / Schneider Schiffer Weihermüller
10:00-10:30
Machen Bilder nur Nachrichten oder auch Gesetze?
Berthold Haustein, Assessor / Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
11:00-11:15
Kaffeepause
Bremenhalle
PANEL 3B DATENSCHUTZ
Moderation: Prof. Dr. Tobias Keber / Hochschule der Medien, Stuttgart
11:15-11:45
Die datenschutzrechtlichen Anforderungen an Cookie Einwilligungen – Das Ende der Cookie Banner?
RA Sebastian Wilfling / Pauly & Partner
11:45-12:15
Die Einwilligungsfähigkeit zwischen Digitalisierung und demographischem Wandel
Thomas Janicki / Doktorand / Wiss. Mitarb., CvO Universität Oldenburg
12:15-12:45
Codes of Conduct: branchenbezogene Verhaltens- regeln Datenschutz nach Art. 40 DSGVO, eine neuartige Entkopplung der Datenschutzkontrolle von den Aufsichtsbehörden?
RA Martin Kader / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
12:45-13:15
Transparency by Design durch erklärbare oder selbsterklärende KI
Lisa Käde / Akad. Mitarb. Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Stephanie von Maltzan / Wiss. Mitarb. Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
13:15-14:15
Mittagspause
Upper Deck Lounge
PANEL 4B WORLD WIDE WEB
Moderation: Jun.-Prof. Dr. Björn Steinrötter, / Universität Potsdam
11:15-11:45
Durchblick in der App-Landschaft – barrierefreie mobile Informationstechnik
RA Lennart Kähling / DLA Piper
11:45-12:15
Die Gewährleistungsrechte bei nicht datenschutzkonform erstellten Webseiten
RAin Katrin Rammo, Senior Consultant / intersoft consulting services AG
RAin Juliane Rater, FA für gewerblichen Rechtsschutz / NACHTWEY IP Rechtsanwälte
12:15-12:45
Ein Minenfeld für soziale Netzwerke – zwischen NetzDG, Verfassungsrecht und Vertragsfreiheit
RAin Dr. Johanna Spiegel, Taylor Wessing /
12:45-13:15
Der persönlichkeitsrechtliche Schutz vor deepfakes
Frank Hartmann / Wiss. Mitarb., Lehrstuhl für Zivilrecht TU Darmstadt
13:15-14:15
Mittagspause
Bremenhalle
PANEL 3C KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
Moderation: RAin Maria-Urania Dovas, LL.M. / Schneider Schiffer Weihermüller
14:15-14:45
Braucht Künstliche Intelligenz Ethik?
RA Johannes Groß / Hogan Lovells International
14:45-15:15
Ethische Leitlinien für Künstliche Intelligenz
RA Ulrich Gasper, LL.M. (Edinburgh) / Redakteur CR, editor CRi, Verlag Dr. Otto Schmidt KG
15:15-15:45
DSGVO 2.0 – Effizienter(er) Schutz durch KI?
Conrad S. Conrad, Justiziar / Datenschutz Nord GmbH
15:45-16:15
Vom Personenbezug zum Gerätebezug – KI und Datenschutz
RA Dr. Jan Bohnstedt / BARTSCH Rechtsanwälte
16:15-16:30
Kaffeepause
Upper Deck Lounge
PANEL 4C IT-RECHT
Moderation: RA Dr. Oliver Habel / tecLEGAL Habel Rechtsanwälte
14:15-14:45
Compliant programming – Juristen in der agilen Softwareentwicklung
David Saive / Doktorand / Wiss. Mitarb., CvO Universität Oldenburg
Hauke Precht / Wiss. Mitarb., CvO Universität Oldenburg
14:45-15:15
Zugang! Bitte? – Regeln für Application Programming Interfaces
Frank Falker, LL.M. / Syndikusrechtsanwalt, Loyalty Partner
15:15-15:45
Die Quellcode-Hinterlegung in der Insolvenz?
Isabelle Vossius-Köbel / Doktorandin, Universität Passau
15:45-16:15
Wie umgehen mit der Umgehung von Open-Source- Lizenzpflichten? Von GPL-Kondomen und anderen Verhütungsmitteln
RA Dr. Hendrik Schöttle / FA für IT-Recht, Osborne Clarke
16:15-16:30
Kaffeepause
Upper Deck Lounge
PANEL 3D EXPERTEN-/ENTSCHEIDUNGSSYSTEME
Moderation: RA Dr. David Klein, LL.M. (Univ. of Washington), FA für IT-Recht / Taylor Wessing
16:30-17:00
Der Tracker im Trecker – Rechtliche Heraus- forderungen auf dem Weg zur Landwirtschaft 4.0
RAin Friederike Wilde-Detmering / Reed Smith
17:00-17:30
Anforderungen an die Erklärbarkeit maschinengestützter Entscheidungen
Andreas Sesing / Doktorand / Wiss. Mitarb., Universität des Saarlandes
17:30-18:00
Die Regulierung der Mensch-Maschine-Schnittstelle algorithmischer Entscheidungssysteme
Christian Straker, Jurist / Petersen Hardraht Pruggmayer
Maurice Niehoff, Wiss. Mitarb. / Universität Münster
18:00-18:30
Zulässigkeit und Grenzen von KI-gestützten CRM-Systemen im B2C-Verhältnis
Michael Matejek, LL.M. / Doktorand, Universität Siegen / Wirtschaftsjurist, KREMER Rechtsanwälte
RAin Franziska Neugebauer / BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düsseldorf
ab 19:00
Kulturelles Rahmenprogramm
Bremenhalle
PANEL 4D DATENSCHUTZ INTERNATIONAL
Moderation: RA Christian Galetzka, LL.M. / FA für IT-Recht, Jun Rechtsanwälte – Kanzlei für IT- und Wirtschaftsrecht
16:30-17:00
Die gläsernen Geflüchteten
RA Dr. Phillip Hofmann
17:00-17:30
Der California Consumer Privacy Act und die DSGVO: Ein transatlantisches Zwillingspaar?
Jonas Botta / Doktorand / Forschungsreferent, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer
17:30-18:00
Datenschutz und die Volksrepublik China – ein Widerspruch? Vergleich der DSGVO mit Datenschutz in Fernost
Dr. Florian Wagner / Rechtsreferendar, OLG Düsseldorf
ab 19:00
Kulturelles Rahmenprogramm

Samstag, 14. September 2019

Bremenhalle
IMMATERIALGÜTERRECHT / UPDATES
Moderation:  RAin Dr. Tina Gausling, LL.M. (Columbia University) / FAin für IT-Recht, Osborne Clarke
09:00-09:30
Zivilrechtlicher Schutz von Daten als Vermögenswert
RA Stefan Möllenkamp / PwC Legal
09:30-10:00
Kartellrecht der Informationsgesellschaft
RA Sebastian Louven / Doktorand / Wiss. Mitarb., CvO Universität Oldenburg
10:00-10:30
Update Immaterialgüterrecht
RA Dr. Volker Schumacher / FA für internationales Wirtschaftsrecht / FA für gewerblichen Rechtsschutz, Lindenau Prior & Partner
10:30-11:00
Regulierung der Datenkommunikation in intelligenten Energienetzen – Telekommunikations- und datenschutzrechtliche Implikationen des Smart Meter-Rollouts
RAin Viktoria Lehner, LL.M. / Pinsent Masons Germany
11:00-11:15
Kaffeepause
Bremenhalle
IMMATERIALGÜTERRECHT / UPDATES
Moderation: RA Dr. Justus Gaden / Partner BÜSING MÜFFELMANN & THEYE
11:15-11:45
Zugang zu Daten – eine technolegale Annäherung an eine Querschnittsmaterie
Christian Straker / Jurist, Petersen Hardraht Pruggmayer
Philip Bitter / Wiss.Mitarb., Universität
11:45-12:15
Der Anwalt 4.0 – Automatisierung der Rechtsberatung durch Chatbots?
Charlotte Germershausen / Schürmann Rosenthal Dreyer
12:15-12:45
Die Patentierbarkeit »Künstlicher Intelligenz« nach EPÜ
RA Fabian Landscheidt / Doktorand, VOSSIUS & Partner
12:45-13:15
Markenschutz im digitalen Umfeld der Automobilindustrie
RA Robert Sterner, LL.M. / Leiter Marken- und Produktschutz, AUDI AG
13:15-13:45
Pause
Bremenhalle
TK-Recht / Steuerrecht
Moderation: Prof. Dr. Benedikt Buchner, LL.M. (UCLA) / IGMR, Universität Bremen / Vorstand der DSRI
13:45-14:15
Blockchaintechnologien und Smart Contracts auf dem Telekommunikationsmarkt
RA Dr. Thorsten Ammann / Senior Associate, DLA Piper
14:15-14:45
Update TK-Recht
RA Dr. Gerd Kiparski
14:45-15:15
Update zur internationalen Besteuerung der digitalen Wirtschaft
Julia Sinnig, LL.M. / Doktorandin / Wiss. Mitarb., Universität Luxemburg
15:15-15:45
Update Steuerrecht
RA StB Prof. Dr. Jens M. Schmittmann / FOM Hochschule Essen